Januar 2017//

Beauty Retouch CC für Photoshop (Fotografie Tool)

Beauty Retouch CC für Photoshop (Fotografie Tool)
Beauty Retouch CC

Beauty Retouch CC für Photoshop (Fotografie Tool)

Da ich mich in letzter Zeit wieder vermehrt der Portraitfotografie gewidmet habe, kommt natürlich die Beautyretusche wieder häufiger zum Einsatz. Und jeder weiß wie aufwändig dies sein kann bzw. ist. Da ich selber gerne mit solchen Panels arbeite (für alles andere benutze ich das Panel von Tony Kuyper), habe ich mal das Beauty Retouch Panel für Photoshop CC von Calvin Hollywood probiert.

Sinn und Zweck solch eines Panels ist nicht „Klick und Fertig“ ist das Bild. Es sind keine Presets oder Filter die über das Bild gelegt werden. Das Panel hilft einem mit einem einfachen Klick die Ebenen (für Dodge and Burn, Frequenztrennung etc.) an zu legen.

Nach zwei Wochen Erfahrungen sammeln mit diesem Produkt, kann ich es eigentlich jedem nur empfehlen, der regelmäßig Portraits o. ä. retuschiert.

Hier geht es zum Produkt: http://bit.ly/2jUtS09

(Affiliate-Link)

Kommerzielle Portraitfotografie von Calvin Hollywood

Kommerzielle Portraitfotografie von Calvin Hollywood

Kommerzielle Portraitfotografie von Calvin Hollywood

Oh da hat der Calvin aber wieder einen rausgehauen. Ein Tutorial bzw. Anleitung wie man professionell ein kommerzielles Shooting durchführt.

Cooler Preis und deshalb war das auch für mich wieder ein Pflichtkauf. Geballte Info (er erfindet jetzt nicht das Rad neu, wenn es mir aber hilft, Fehler zu vermeiden!) auf einem 2 Stunden Hörbuch.

Ich kann es jedem nur empfehlen, der Sicherheit bei der Durchführung solcher Shootings benötigt, oder aber einen weiteren Schritt in die professionelle Richtung machen möchte.

Bei diesem Preis, kann man meiner Meinung nach nichts falsch machen.

http://bit.ly/KommerziellePortraitfotografie

Businessportraits / Bewerbungsfotos

Bewerbungsfoto / Businessportrait
Bewerbungsfoto / Businessportrait

Neues Jahr, neue Herausforderungen. Dieses Jahr steht eine Erweiterung meines fotografischen Portfolios an und es handelt sich, wie oben bereits erwähnt, um Businessportraits und Bewerbungsfotos. Hierbei soll es sich nicht um 08/15 Fotos handeln, sondern sich ein wenig von der Maße abheben.

Da ich seit diesem Jahr die die Möglichkeit habe, ein professionelles Fotostudio (in Karlsruhe) zu nutzen, möchte ich dieses natürlich auch voll ausnutzen und eine neue Chance ergreifen.

Aus diesem Grund suche ich im Moment Leute, die in diesem Bereich Bilder von sich benötigen oder Models (M/W) die ihr Portfolio in diesem Bereich erweitern wollen.

Das Ganze soll auf TFP Basis basieren. Was heißt das für euch? Ihr habt keine Kosten, bekommt von mir eine bestimmte Anzahl an bearbeiteten Bilder (zur euren freien Verfügung) und ich darf diese Bilder für meine Homepage/Blog/Social Media als Werbung nutzen bzw. in mein Portfolio aufnehmen.

Interesse? Dann meldet euch bei mir um einen Termin zu vereinbaren.